Chirurgie

Wurzelspitzenresektion

Eine Wurzelspitzenresektion ist eine Operation, bei der die Wurzelspitze eines Zahnes sowie die entzündete Umgebung der Wurzelspitze entfernt werden.

Ziel der Wurzelspitzenresektion ist die Beseitigung der Entzündung und der Erhalt des Zahnes.



Weisheitszahnentfernung

Der Weisheitszahn ist der letzte Zahn, der im Kieferknochen verbleibt oder nur zu einem Teil herauswächst.

Durch Platzmangel kann es zu Beschwerden und Entzündungen kommen. Der Zahn kann aber auch deshalb Probleme bereiten, weil er schlechter zu erreichen ist, als andere Zähne. Auch diese mangelnde Hygiene führt zu Infektionen und eine Zahnentfernung wird angeraten. Die Weisheitszahnentfernung ist ein operativer Eingriff.

Frau Dr. A. Möring, Ärztin für Anästhesiologie, kommt bei Bedarf in die Praxis.